Blog

Neue Leiter braucht der Stamm

Erschienen am 6. Mai 2019 in Allgemein

Du suchst Abenteuer und neue Herausforderungen Komm zum Pfadfinderstamm St. Elisabeth in Erfurt. Egal ob du schon mal mit den Pfadfindern warst oder ganz neu bist, wir freuen uns über jeden der vorbei kommt. Wirklich! Wir haben vier Altersstufen und suchen für die Wölflinge  , Jungpfadfinder  und  Pfadfinder  immer neue Leiter. Doch keine Angst wir lassen dich nicht einfach mit den…

Weiterlesen

Der Rennsteighajk 2016

Erschienen am 9. Juli 2016 in Berichte

Nachdem wir auf der Stammesversammlung Ende Mai erfolgreich unsere Roverstufe neugegründet haben, beschlossen wir spontan in den Sommerferien einen Roverhajk den Rennsteig entlang zu machen.   So zogen wir dann nach einigen Ausfällen zu zweit am 01.07.2016 los. Nachdem wir am ersten Tag uns nach soliden 15 Kilometern und einem Bauch voll Käsenudeln in unserer…

Weiterlesen

Die Multiplikatorenschulung für 2016

Erschienen am 9. November 2015 in Berichte

„Tja, dann gucken wir mal, ob sie in diesem Flügel sind…“ bemerkt die gute Frau seufzend. Es ist zwanzig Uhr. Freitag Abend. Ich, einfach nur dankbar dieses Sportzentrum gefunden zu haben nicke mit Hundeblick und trotte ihr hinterher. Auf dem Gang schlägt uns lautes Gelächter entgegen. „Ich denke mal das müssten sie sein.“ Erklärt mir…

Weiterlesen

Auf ein Neues…

Erschienen am 24. August 2015 in Berichte

Endlich geht es wieder los! Nach sechs Wochen Sommerferien beginnt, pünktlich mit der Schule, auch in unserem Stamm, die Pfadfinderarbeit. Heute waren die ersten Gruppenstunden der Wölflinge und Jungpfadfinder. Am Mittwoch folgen dann die Pfadfinder und Rover. Zusätzlich gibt es auch eine Leiterrunde um das neue Pfadfinderjahr einzuläuten. Wie auch jedes Jahr hoffen wir auf…

Weiterlesen

Friedenslicht 2014 an Ministerpräsidenten überreicht

Erschienen am 12. Dezember 2014 in Berichte

Nachdem das Friedenslicht u.a. auch von unsere Pfadfinderleiterin Mareike in Wien abgeholt wurde. Wurde das Friedenslicht 2014 auch dieses Jahr in der Staatskanzlei übergeben, dieses Jahr nahm es der neue Ministerpräsident Bodo Ramelow entgegen. Überbracht wurde es von den christlichen Pfadfinder und Pfadfinderinnen aller thüringischen Verbände.   Möge das Licht auch 2015 Frieden nach Thüringen…

Weiterlesen

Weckmänner backen zum Martinsfest

Erschienen am 15. November 2014 in Berichte

Letzte Woche haben die Rover eine lustige Backaktion gemacht. Anlässlich zum Fest des heiligen Martin, dass in Erfurt zusammen mit dem Geburtstag Martin Luthers gefeiert wird, hat sich die Roverrunde mal einem nicht lokalen Brauch ergeben. Üblich sind in Erfurt zum Martinsfest die Martinshörnchen, mit Marmelade, oder Marzipan gefüllt.

Weiterlesen

Der Winterhajk 2014

Erschienen am 11. August 2014 in Berichte

In einer unserer letzten Gruppenstunden, wir haben ein sehr treues und nettes Stammesmitglied verabschiedet (damit bist du gemeint David), sind wir noch einmal schöne Erinnerungen durchgegangen die wir zusammen erlebt haben. Stammeslager, Kreativwochenenden, Hajks und Fahrten. Es war erstaunlich das man fast das gesamte letzte Pfadijahr rekonstruieren konnte allein anhand schöner Lagererinnerungen. Und tatsächlich ist…

Weiterlesen

Der Georgstag 2014

Erschienen am 24. Juni 2014 in Berichte

Alle stehen im Kreis, in der Mitte ein Feuer. Die Arme sind gekreuzt, rechter Arm über den linken. Eine Gitarre ertönt, dazu singen alle; „Nehmt Abschied Brüder, gut Pfad auf Wiedersehen“. Wir lösen uns voneinander, drehen uns um und schauen, ob alles zusammengepackt ist; Zelte, Töpfe, Kostüme, Rücksäcke. Sind alle Kinder da? Und los geht’s.

Weiterlesen

Frühhaik

Erschienen am 27. Mai 2014 in Berichte

Nach einer längeren Pause über den Winter ging es endlich wieder auf Fahrt. 5 Jungpfadfinder 3 Rover und 2 Leiter packten Rucksäcke mit Schlafsack, Isomatte, Zelt und Essen und brachen auf. Ein Wochenende sollte es in den Thüringer Wald gehen um dort zu Haiken.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2013

Erschienen am 11. März 2014 in Berichte

Das Jahr 2013 ist vorbei –  schon seit einiger Zeit. Meistens halten die Leute einen Jahresrückblick, wenn ein Jahr sich dem Ende entgegen neigt. Im Fernsehen machen sie große Reportagen und so mancher Promi wird ausgebuddelt, um eine weintrunkene Neujahrsrede zu halten. Wir Pfadfinder machen so was natürlich auch. Nur ohne Promis. Ja, wir sind…

Weiterlesen