Was sind Pfadfinder

HALLO WIR SIND DER PFADFINDERSTAMM ST. ELISABETH AUS ERFURT! 

Okay, also als Erstes: Wir Pfadfinder verkaufen keine Kekse, wir essen sie lieber selbst. Wir helfen auch nicht jeder alten Dame über die Straße.  Was tun wir dann? Pfadfinden zu beschreiben ist schwierig. Wir sind eine große soziale Gemeinschaft aus verschiedenen Altersstufen, die zusammen coole Aktionen machen.

Zusammen gehen wir auf Fahrt und Lager. Ja, wir lernen wie man Zelteaufschlägt, Lagerbauten baut, Stockbrot macht und vieles weitere. Aber wir gehen auch mal einfach zusammen Eis essen, reden über aktuelle Themen oder singen zusammen am Lagerfeuer

Du hast Lust mitzumachen? Dann besuche uns doch einfach!

Alle Gruppenstunden sind im neuen Gemeindehaus auf dem Erfurter Domberg (unterer Eingang vom Parkplatz) am Serverihof 2 in Erfurt. Als Pfadfinderstamm in der DPSG haben wir vier Alterstufen, die Wölflinge (7 bis 10-jährigen), Jungpfadfinder (10 bis 13-jähirge), Pfadfinder (13 bis 16-jährige) und die Rover (16 bis 21-jährige), jede Stufe wird durch mindestens einen Leiter betreut. 

Neue Kinder, Jugendliche und Leiter sind immer herzlich willkommen.