Stammeslager 2013

Erschienen am 9. Juni 2013 in Berichte

katha

 

Mittlerweile schon zum vierten mal trafen sich die Pfadfinder des DPSG Stamm St.Elisabeth Erfurt auf der Georgsburg zum Stammeslager.

Die 29 Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 25 hatten jede Menge Spaß. Der erste Abend begann mit einer gemütlichen Runde ums Lagerfeuer, mit Gesang und Stockbrot.

Der nächste Morgen brachte vor allem für die Jüngeren große Abenteuer.

Eine Probe zum Stufenwechsel, für den Aufstieg in die nächste Altersgruppe, stand an. So durften die Kinder an verschiedenen Stationen im Wald zum Beispiel Rucksackpacken, Popkorn über dem Feuer braten, und eine Kothe (ein schwarzes Pfadfinderzelt) aufbauen. Nachmittags gab es dann den alljährlichen Waldgottesdienst zu dem auch die Eltern eingeladen waren. Abends bekamen dann alle Stufenwechsler ihr neues Halstuch überreicht. Den letzten Tag verbrachten wir mit einem Geländespiel bevor wir uns wieder glücklich auf den Weg nach Hause begaben.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.