Zum Inhalt springen

BP Sprüche

39

Es ist derjenige der Glücklichste, der mit dem geringsten Bedauern zurückblicken kann. Lord Robert Baden-Powell

40

Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. Lord Robert Baden-Powell

41

Es gibt ein 11., ungeschriebenes Pfadfindergesetz, nämlich: „Ein Pfadfinder ist kein Narr“. Lord Robert Baden-Powell

42

Ich sehe keinen Schaden darin, Gott mit eurem Körper genauso wie mit eurem Verstand zu verehren. Lord Robert Baden-Powell

43

Etwas, das dir geschenkt wurde, gehört dir erst, wenn du dem Schenkenden dafür gedankt hast. Lord Robert Baden-Powell

44

Jede Frage hat zwei Seiten. Beide sollten erforscht werden, ehe man mit ihnen fertig ist. Lord Robert Baden-Powell

45

Geduld kann man erwerben, indem man auf das Endziel blickt und erkennt, wie notwendig die Zwischenstufen sein müssen. Lord Robert Baden-Powell

46

Ihr solltet lernen, wie man betet, nicht, wie man Gebete herunterleiert. Lord Robert Baden-Powell

47

Ein alter Pfadfinder ist voller Findigkeit. Aus allen Schwierigkeiten oder Nöten findet er einen Weg. Lord Robert Baden-Powell

48

Stillstand ist nutzlos. Es gibt eines oder das andere, entweder Fortschritt oder Nachlassen. Lord Robert Baden-Powell