Verschönerung der Georgsburg

Erschienen am 5. Oktober 2020 in Allgemein

eric

 

Vom 25. bis 27. September 2020 machten sich acht junge Menschen auf, die Georgsburg zu verschönern. Es begann am Freitag mit der Gruppeneinteilung und den ersten Arbeiten.

So waren schnell die beiden Teams für die Decke und die Küche eingeteilt. Ehe man es sich versah, war die Küche komplett ausgeräumt und die Decke in der Kapelle fertig.

Am Samstag hieß es dann klotzen, statt kleckern. Mit vereinten Kräften wurde die Decke im Hauptraum gedämmt, inklusive dieser fiesen Abschlussleisten. In der Küche war der alte Boden entfernt, welcher doch morscher war als gedacht und bereits die hälfte der neuen Eichendielen verlegt. Jedoch sollte das dicke Ende noch kommen.

Am Sonntag begann das Team in der Küche mit der Falltür für den Keller. Mit neuen Scharnieren gestaltete sich das aber alles andere als Einfach. Aber nun hält die Klappe von alleine offen und ist auch nicht mehr so schwer. Während die Küche noch gewerkelt wurde, konnten die letzten Leisten der Deckendämmung verlegt werden.

Ein sehr erfolgreiches Wochenende ging somit schnell wieder herum, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Responses

  1. Zweites Bauwochenende im September 2020 - Georgsburg

    5. Oktober 2020: […] Einen Ausführlichen Bericht und einige Fotos gibt es auf der Seite pfadfinder-erfurt.de […]

     
  2. Verschönerung der Georgsburg - Pfadfinder in Thüringen Pfadfinder in Thüringen

    5. Oktober 2020: […] Beitrag Verschönerung der Georgsburg erschien zuerst auf Pfadfinder in Erfurt – DPSG Stamm St. Elisabeth […]