Wärmender Tee beim Martinsfest – Die Kurzfassung

Erschienen am 14. November 2013 in Berichte

sven

 

Anlässlich des diesjährigen Martinsfestes am vergangenen Wochenende, hat die Pfadistufe mit tatkräftiger Unterstützung der Jungpfadfinder während und vorallem nach dem ökumenischen Gottesdienst auf dem Domplatz Früchtetee verteilt.Nachdem letztes Jahr diese Aktion den Jugendlichen viel Spaß bereitet hat, kam dieses Jahr wieder der Vorschlag auf, diese Aktion zu wiederholen.

 

 

Gesagt – getan! So wurde in den vorangegangenen Gruppenstunde alles nötige geplant und Absprachen getroffen. Und auch dieses Jahr hat sich der Aufwand gelohnt! Die Leute waren dankbar für den wärmenden Tee und der ein oder andere spendete sogar etwas. Vielen Dank dafür!

 

Nachdem alles wieder aufgeräumt war stärkten wir uns mit Martinshörnchen und reflektierten die Aktion!   Ergebnis: auf ein Neues im nächsten Jahr!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.